Soziales | Wohnungswesen | Gesundheit

Änderungsantrag gemäß § 8 der Geschäftsordnung -  In die Sitzung des Regionsausschusses am 20.09.2016  | In die Sitzung der Regionsversammlung am 27.09.2016

 

Der 1. Satz des Beschlussvorschlages wird wie folgt geändert: Die Regionsverwaltung wird gebeten zu prüfen, ob die im MRSA-PLUS-Netzwerk Region Hannover zusammengeschlossenen Krankenhäuser bereit sind, eine Periodenprävalenz zu...

mehr

Änderungsantrag der Gruppe LINKE & PIRATEN und der Gemeinschaft Freier Wähler zur Vorlage 3348 (III) BDs - Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) Region Hannover 2016 Beschluss über die in den Beteiligungsverfahren und den Erörterungen vorgebrachten Anregungen und Bedenken und über die geänderte Fassung des Entwurfs (Stand 30.08.2016) als Satzung

mehr

Sachverhalt: Mehrfach Resistente Erreger (MRE), gegen die Antibiotika nicht mehr wirken, sind weltweit auf dem Vormarsch. Allgemein bekannt ist der Erreger MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus). Zu den Keimen mit dem häufigsten Vorkommen zählen außerdem die den Darm besiedelnden:

 

• VRE (Vancomycin-resistente Enterokokken)

• ESBL (Beta-Lactamase produzierende Enterobakterien) ...

mehr

Anfrage der Gruppe Linke und Piraten vom 1. Juni 2016

Sachverhalt: Obdachlosigkeit in der Region Hannover ist mittlerweile ein deutlich sichtbares Phänomen geworden. Durch die stark angespannte Wohnungsmarktlage verdichten sich die Anzeichen dafür, dass die Vermeidung und Behebung von Wohnungslosigkeit nicht selbstregulierend zu erreichen ist. Demgegenüber steht der Region Hannover mit der...

mehr

Anfrage der Gruppe Linke und Piraten vom 1. Juni 2016

Sachverhalt: Wie der Asphaltausgabe 05/16 zu entnehmen ist, wird die Situation von Frauen, die aufgrund häuslicher Gewalt in ein Frauenhaus exilieren und dort betreut werden müssen, durch die derzeitigen Mangelerscheinungen des Wohnungsmarktes in der Region Hannover nochmal erschwert. Demgegenüber steht der Region Hannover mit der Richtlinie...

mehr

Anfrage zur schriftlichen Beantwortung gem. § 9 der Geschäftsordnung

 

Sachlage:

Obdachlosigkeit in der Region Hannover ist mittlerweile ein deutlich sichtbares Phänomen geworden. Durch die stark angespannte Wohnungsmarktlage verdichten sich die Anzeichen dafür, dass die Vermeidung und Behebung von Wohnungslosigkeit nicht selbstregulierend zu erreichen ist. Demgegenüber steht der Region Hannover...

mehr

Anfrage zur schriftlichen Beantwortung gem. § 9 der Geschäftsordnung

 

Sachlage:

Wie der Asphaltausgabe 05/16 zu entnehmen ist, wird die Situation von Frauen, die aufgrund häuslicher Gewalt in ein Frauenhaus exilieren und dort betreut werden müssen, durch die derzeitigen Mangelerscheinungen des Wohnungsmarktes in der Region Hannover nochmal erschwert. Demgegenüber steht der Region Hannover mit...

mehr

Die Gruppe LINKE & PIRATEN fordert eine kontinuierliche Erhebung, Dokumentation und Berichterstattung zum Vorkommen von MRSA in den Krankenhäusern des Klinikums der Region und hat dazu einen Antrag in die Regionsversammlung eingebracht. Das Thema Multiresitenter Erreger (MRE) wird bisher totgeschwiegen. Neben MRSA sind auch VRE (Vancomycin-resistente Enterokokken) und ESBL (Beta-Lactamase...

mehr

Antrag gemäß § 8 der Geschäftsordnung:

1) Die Regionsversammlung fordert das Klinikum der Region Hannover auf, eine kontinuierliche Erhebung, Dokumentation und Berichterstattung  zum Vorkommen multiresistenter Keime, kurz MRSA in den Häusern des KRH durchzuführen.

 

2) Diese Erhebung berücksichtigt die folgenden Kriterien:

1.       Feststellung der jährlichen Fallzahlen im KRH, unterteilt nach...

mehr

Sachlage:

Medizinisch sind Multiresistente Keime (MRSA) ein topaktuelles und leider brandgefährliches Thema, da sie zu lebensbedrohlichen Infektionen führen können (vgl. a. Asphalt, 01/16). Anfang Februar 2014 haben wir bereits darauf hingewiesen (AaA 1471), dass „viele Krankenhausinfektionen durch Multiresistente Keime  – kurz MRSA genannt – verursacht werden. Diese Keime sind gegen fast alle...

mehr