Ausschuss für Wirtschaft & Beschäftigung

Sachverhalt: Die Berufseinstiegschule (BES) wird von Schüler_innen mit besonderen Förderbedarfen besucht: Rund 75 Prozent haben einen Migrationshintergrund, viele kommen aus sozial prekären Verhältnissen, 140 der insgesamt derzeit 350 Schüler_innen sind Flüchtlinge. Angeboten werden unter anderem das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ), Berufseinstiegsklassen oder das Sprintprojekt für Flüchtlinge, das...

mehr

Änderungsantrag zum Haushaltsplanentwurf 2016 gemäß § 8 der Geschäftsordnung  |  am  03.12.2015 in den Ausschuss für Verwaltungsreform, Finanzen, Personal und Organisation | am  08.12.2015 in den Regionsausschuss | am 15.12.2015 in die Regionsversammlung

Beantragte Änderung:  

Für die Umwandlung der regionsweit rund 1.200 Ein-Euro-Jobs in tariflich bezahlte und sozial abgesicherte Arbeitsplätze...

mehr

Region Hannover setzt Erwerbslose offenbar gesetzeswidrig als Facharbeiter ein – für 1,30 Euro die Stunde. Ein Gespräch mit Michael Fleischmann.


Die Region Hannover wird von SPD und Grünen regiert. Als gemeinsame Gruppe aus Linkspartei und Piraten haben Sie in der Regionsversammlung eine Anfrage zu Ein-Euro-Jobbern gestellt. Warum?


Uns ist zu Ohren gekommen, dass sie auch im kommunalen Bereich,...

mehr

Anfrage gem. § 9 der Geschäftsordnung

 

Sachlage:

 

Der Gruppe LINKE & PIRATEN ist zu Ohren gekommen, dass 1-Euro-Jobber auch im kommunalen Bereich, etwa bei kommunalen Unternehmen und staatlichen Einrichtungen eingesetzt werden. Ein Beispiel ist der Beschäftigungsförderstützpunkt Hölderlinstraße. Nach unseren Informationen haben 1-Euro-Jobber der Hölderlinstraße Gartenarbeiten für den Spar- und...

mehr

Antrag zu beschließen:

 

Die Regionsversammlung zeigt sich solidarisch mit den Beschäftigten bei UPS in Langenhagen und unterstützt die ver.di-Betriebsratsliste „Frischer Wind“ in ihren Bemühungen, zu den Betriebsratswahlen antreten zu können.

 

Begründung:

Der Paketdienstleister United Parcel Service (UPS) muss sich zunehmend öffentlicher Kritik stellen. In Langenhagen ist prekäre...

mehr

Nach oben